Initiative Transparente Zivilgesellschaft

HELVETAS Intercooperation gGmbH hat die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet. Nachfolgend finden Sie Informationen über HELVETAS Intercooperation gemäß den zehn Punkten der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

1.Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
 
HELVETAS Intercooperation gGmbH
Charles-de-Gaulle Str. 5
53113 Bonn
 
gegründet 2013.
 
Weitere Informationen finden Sie unter Über HELVETAS.
 
2. Hier finden Sie die Satzung von HELVETAS Intercooperation, sowie allgemeine Angaben zu unseren Zielen und unsere Themenfelder.
 
3. Unsere Arbeit ist wegen Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie der Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Bonn-Innenstadt (Steuernummer 205/5783/2524) vom 17.08.2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.
 
4. Wesentliche Entscheidungsträgerin von HELVETAS Intercooperation ist Frau Louise Luttikholt, Geschäftsführerin.
 
5. Weitere umfassende Berichte über die Tätigkeiten unserer Organisation finden Sie in unserem Jahresbericht.
 
6. Personalstruktur: 5 Hauptamtliche, 2 Ehrenamtliche, 30 Projektmitarbeiter (Stand 31. Dezember 2016).
 
7. / 8. Detaillierte Informationen hinsichtlich der Mittelherkunft (Spenden, öffentliche Zuschüsse etc.) sowie der Mittelverwendung finden Sie hier.

9. HELVETAS Intercooperation ist die juristisch unabhängige deutsche Tochter der HELVETAS Swiss Intercooperation e.V. sowie Teil des Internationalen HELVETAS-Netzwerkes.
 
10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen:

- Europäische Union,
- HELVETAS Swiss Intercooperation.