Coronavirus: Wir alle müssen jetzt handeln!

Schützen Sie die von Armut betroffenen Menschen vor der Ansteckung mit dem Coronavirus.

Die Coronakrise trifft die von Armut betroffenen Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika am härtesten. Helvetas hat verschiedene präventive und die wirtschaftliche Not lindernde Massnahmen ergriffen  in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden und lokalen Partnerorganisationen. Einige Beispiele:

  • Verteilung von Hygienesets (Desinfektionsmittel, Seifen, Masken)
  • Installation von mobilen Handswaschstationen
  • Informationskampagnen mit Flugblättern, Lautsprecherdurchsagen und über soziale Medien und Radio - zur Aufklärung (auch gegen kursierende Falschinformationen)
  • Weiterführung von Bildungsangeboten im Freien oder wo möglich über digitale Kanäle nach Schulschliessungen
  • Entwicklung digitaler Lehrgänge
  • Finanzielle Unterstützung von Menschen, die wegen Lockdowns kein Einkommen mehr haben (Cash for Work)
  • Schaffung von neuen Einkommensmöglichkeiten, z.B. durch Produktion von Masken
  • Unterstützung lokaler Produktion von Desinfektionsmitteln
  • Unterstützung der Regierung bei Durchführung von Impfkampagnen

 

Live-Talks Corona mit Expertinnen und Experten

Antworten von Helvetas auf die Coronakrise

Live-Talk vom 27. November 2020. Gespräch mit Geschäftsleiter Melchior Lengsfeld und Juerg Merz (Landesdirektor von Helvetas in Mosambik).

Corona in Burkina Faso

Live-Talk vom 19. Juni 2020: Wie betrifft Corona die Menschen in Burkina Faso? Was sind die neuen Herausforderungen und wie handelt Helvetas? Mit Patrick Rohr und Benjamin Blumenthal (Landesdirektor von Helvetas in Burkina Faso)

Corona in Bangladesch

Live-Talk vom 14. Mai 2020: Wie betrifft Corona die Menschen in Bangladesch, einem der ärmsten und dichtest besiedelten Länder der Welt? Mit Patrick Rohr und Barbara Dietrich

Corona in Entwicklungsländern

Live Talk vom 17. April 2020: Corona in Entwicklungsändern: Wie handelt Helvetas? Mit Hansi Voigt und Melchior Lengsfeld

Blogbeiträge zu Corona

Lesen Sie spannende Analysen und Hintergründe zur Corona-Pandemie sowie aussergewöhnliche Tagebuch-Einträge aus Burkina Faso, Myanmar und Peru.

Wir alle müssen jetzt handeln ...

Schützen Sie jetzt die von Armut betroffenen Menschen vor der Ansteckung mit dem Coronavirus.
Ja, ich spende

Medienanfragen

Wir beantworten Medienschaffenden gerne und rasch Fragen rund um Helvetas.

Wir alle müssen jetzt handeln ...

Schützen Sie jetzt die von Armut betroffenen Menschen vor der Ansteckung mit dem Coronavirus.
Ja, ich spende

Ihre Spende ermöglicht neben der Hilfe gegen die Ausbreitung und wirtschaftlichen Folgen der Pandemie weitere Projekte von Helvetas in Dürre- und Armutsregionen.