© Helvetas

Mazedonien

Mazedonien hat wie andere Länder Osteuropas ein grosses Problem mit der Jugendarbeitslosigkeit. Deshalb unterstützt Helvetas dort die Arbeitsmarktentwicklung und Berufsausbildung. Zudem engagiert sich Helvetas für die Erhaltung der Artenvielfalt im Osten des Landes.
© Helvetas
  • Hauptstadt
    Skopje
  • Fläche
    25'713 km²
  • Armutsrate*
    1% der Bevölkerung leben unter der Armutsschwelle von 1.90$ pro Tag
  • UN-ENTWICKLUNGSINDEX*
    Platz 82 von 188
  • Einwohnerzahl
    2'081'000
  • Unterstützte Personen pro Jahr
    51
  • Thematische Schwerpunkte
    Umwelt und Klima
    Grund- und Berufsbildung
    Gouvernanz, Frieden & Migration
* Quelle: UN Data

Osteuropa ist im Aufschwung. Trotz Wirtschaftswachstum ist aber die Jugendarbeitslosigkeit ein grosses Problem. Sie beträgt in weiten Teilen über 50 Prozent. Die schlechten Zukunftsaussichten bewegen viele junge Frauen und Männer dazu, ihr Land zu verlassen, was die Situation vor Ort noch verschlimmert. Unternehmen finden keine geeigneten Fachkräfte mehr.

Mehr Arbeitsplätze für Jugendliche

Deshalb unterstützt Helvetas in Osteuropa (Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo und Mazedonien) länderübergreifend die Arbeitsmarktentwicklung mit besonderem Augenmerk auf der Schaffung von Arbeitsplätzen für Jugendliche. Helvetas fördert nicht nur die Belebung des Privatsektors, sondern auch Dienstleistungen zur Stellensuche wie Online-Jobportale. In Mazedonien, wo Helvetas seit 2003 tätig ist, engagieren wir uns stark in der Berufsausbildung. Wir bringen Berufsschulen und andere Bildungsanbieter mit Unternehmen zusammen, um praxisorientierte Lehrpläne zu entwickeln und umzusetzen.

Artenschutz von Pflanzen und Tieren

Helvetas ist auch an einem Programm für Naturschutz und Artenvielfalt in der Region um den Bregalnica-Fluss beteiligt. Wir fördern dort eine ökologisch nachhaltige Landwirtschaft und einen sanften Agrotourismus. Damit werden Arbeitsplätze geschaffen und gleichzeitig eine einmalige Naturlandschaft mit einer Vielfalt an Pflanzen und Tieren bewahrt.

Besuchen Sie die Website von Helvetas Mazedonien in Englisch.

Helvetas-Mitgliedschaft

Als Helvetas-Mitglied bewirken Sie eine nachhaltige Veränderung und sind Teil einer Bewegung, die über die Grenzen der Schweiz und Europas hinausschaut.
Jetzt Helvetas-Mitglied werden
Freibetrag (ab CHF 80)
Jährlich
© Helvetas / Danita Delimont
© Helvetas / Danita Delimont
1/4
© Helvetas
© Helvetas
2/4
© Helvetas
© Helvetas
4/4

Unsere Projekte in Osteuropa

Wollen Sie detaillierte Informationen zu unserer Arbeit in Osteuropa? Klicken Sie auf unsere Projekte, um mehr zu erfahren.

© Helvetas / Christian Bobst
Kosovo Grund- und Berufsbildung

Arbeitsplätze für die Jugend

© DLDP
Albanien Gouvernanz, Frieden & Migration

Das Vertrauen in die Demokratie stärken

© Helvetas / Patrick Rohr
Bosnien-Herzegowina Nachhaltige Wirtschaft

Märkte stärken und Arbeitsplätze schaffen

© Helvetas / Armand Habazaj
Albanien, Serbien Gouvernanz, Frieden & Migration

Sozialwissenschaften für eine bessere Gesellschaft

© Helvetas
Mazedonien Umwelt und Klima

Den Artenschutz zum Thema machen

Grund- und Berufsbildung

Fehlende Bildung ist ein Grund für die Zementierung von Armut und Ungleichheit. Länder mit schlechten Bildungssystemen sind wirtschaftlich kaum konkurrenzfähig.

Gouvernanz, Frieden & Migration

Viele Frauen und Männer in unseren Partnerländern können weder ihre Grundrechte wahrnehmen noch sich an Entscheidungsprozessen beteiligen.

Umwelt und Klima

Jedes Jahr unterstützt Helvetas mehr als eine Million Menschen darin, mit dem Klimawandel umzugehen, Ressourcen nachhaltig zu nutzen und die Natur zu schonen.
Kontakt

HELVETAS MACEDONIA
Helvetas Eastern Europe Unit
Maulbeerstr. 10
3010 Bern
Schweiz

Tel.: +41 31 385 10 10
E-Mail: easterneurope@helvetas.org

Besuchen Sie die Website von Helvetas Mazedonien in Englisch.