© Helvetas / Simon B. Opladen

Unsere Expertise und Dienstleistungen: Grund- und Berufsbildung  

© Helvetas / Simon B. Opladen

Viele Entwicklungsländer kämpfen mit hohen Analphabetismusraten, mangelhaften Berufsausbildungen und hoher Arbeitslosigkeit. Helvetas ermöglicht Kindern den Zugang zu einer guten Grundbildung und unterstützt junge Frauen und Männer dabei, eine praxisorientierte Berufsausbildung zu absolvieren.

Wieso wir uns für Grund- und Berufsbildung einsetzen

Bildung ist ein Schlüsselfaktor für einen verbesserten Zugang zu Beschäftigung und Einkommen. Das Ziel 4 für nachhaltige Entwicklung (SDG) fokussiert deshalb auf den Zugang zu guter Bildung. Mehr als 90 Prozent der Kinder in Entwicklungsländern besuchen zwar die Grundschule, deren Qualität ist aber oft schlecht.

Ebenso wichtig ist der Zugang zur Berufsbildung und zur Arbeitswelt. Das SDG 8 verbindet die Berufsbildung mit Beschäftigung und Wirtschaftswachstum. Die Jugendarbeitslosigkeit hat ein verheerendes Ausmass erreicht und nimmt weiter zu. Die Corona-Krise hat diesen Trend noch verstärkt, und seine Folgen für den Arbeitsmarkt betreffen die Jungen am stärksten. Während in Entwicklungsländern immer noch am meisten Menschen in der Landwirtschaft beschäftigt sind, werden Aktivitäten ausserhalb dieses Sektors nicht zuletzt aufgrund der schnellen Urbanisierung in vielen Gegenden immer wichtiger. Jungen Menschen Zugang zu einer qualitativ hochstehenden beruflichen Ausbildung zu gewährleisten, ist unverzichtbar für eine nachhaltige Armutsbekämpfung. Junge Menschen mit beruflichen Perspektiven sind auch weniger anfällig für Gewalt.

Was wir tun

Helvetas trägt dazu bei, den Zugang zu Bildung und die Qualität der Grundbildung durch Lehrerfortbildungen zu verbessern. Für Kinder, die nicht oder nicht mehr zur Schule gehen, unterstützen wir Programme, mit denen sie eine zweite Chance erhalten.

Helvetas unterstützt eine bedarfsorientierte, praxisnahe Berufsausbildung, die zu einer selbstständigen Erwerbstätigkeit oder einer bezahlten Anstellung führt. Dies verbessert die wirtschaftlichen Perspektiven benachteiligter Jugendlicher.

© Helvetas / Tanja Demarmels
Grundschulbildung, Mali © Helvetas / Tanja Demarmels
1/2
© Helvetas / Patrick Rohr
Berufsausbildung, Äthiopien © Helvetas / Patrick Rohr
2/2

  Unsere Dienstleistungen

  • Langjährige Erfahrung im Bereich der Grund- und Berufsbildung
  • Expertise in der Entwicklung von Berufsbildungssystemen, dualer Berufsbildung und arbeitsbasiertem Lernen sowie Berufsbildung in Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Berufsbildungsmassnahmen einschliesslich Machbarkeitsstudien, Einschätzungen, Monitoring und Evaluation sowie Tracer-Studien und Kapitalisierung von Projekterfahrungen
  • Arbeitsmarktorientierte Schulungen, die dazu beitragen, Jugendliche in den Arbeitsmarkt einzubinden
  • Unterstützung bei der Entwicklung von ergebnisorientierten Ausbildungsfinanzierungen
  • Training, Coaching und Ausbildung von Lehrkräften mittels lernerzentrierten didaktischen Ansätzen
  • «Zweite Chance»-Programme für Kinder, die die Schule nicht besucht oder nicht abgeschlossen haben
  • Unterstützung bei der Identifizierung, Planung und Einführung von digitalen Lernlösungen dort wo es angebracht ist
  • Geografische Abdeckung: Unsere Beraterinnen und Berater in den Partnerländern und in der Schweiz bieten fachliche Unterstützung für Projekte in Afrika, Asien, Osteuropa und Lateinamerika an.

Unser Team

Unser mehrsprachiges Beratungsteam verfügt über ein breites Know-how und fundierte Erfahrung in der Steuerung komplexer Prozesse. Unsere Arbeit basiert auf mehr als 60 Jahren Erfahrung in mehr als 30 Ländern.

Kontaktieren Sie unsere Expertinnen und Experten für Grund- und Berufsbildung

Ausgewählte Projekte

Helvetas entwickelt Projekte und begleitet deren Umsetzung. Damit sie nachhaltig sind, müssen sie lokal verankert sein. Wir unterstützen unsere Partner bei der Organisation von Projekten und Prozessen und beraten die lokalen Behörden, damit diese ihre Verantwortung besser wahrnehmen können.

Mosambik Grund- und Berufsbildung

Ausbildungen für die reale Arbeitswelt

© Helvetas / Christian Bobst
Kosovo Grund- und Berufsbildung

Arbeitsplätze für die Jugend

© Helvetas/Stephane Brabant
Benin Grund- und Berufsbildung

Die verlorenen Schuljahre nachholen

© Helvetas / Simon B.Opladen
Tansania Grund- und Berufsbildung

Den Unternehmergeist wecken

© Helvetas
Tadschikistan Mitsprache und sozialer Zusammenhalt

Für eine erfolgreiche Arbeitsmigration

Libanon Mitsprache und sozialer Zusammenhalt

Stärkung der Zivilgesellschaft durch digitale Kompetenz

© Helvetas / Arben Llapashtica
Armenien, Albanien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien-Herzegowina, Georgien, Kosovo, Moldawien, Nordmazedonien, Serbien, Ukraine, Montenegro Grund- und Berufsbildung

Building Economies Where All Can Prosper

Tansania Grund- und Berufsbildung

Lets Go Digital - VSOMO

Weitere Informationen

Publikationen

Partnerschaften, Allianzen und Netzwerke

Das könnte Sie auch noch interessieren

Lernen & Innovation

Es ist entscheidend, die Kompetenzen von Mitarbeitenden und Partnern so aufzubauen, dass sie ihr Wissen teilen, gemeinsam lernen und wirksame Lösungen finden.

Gender & soziale Gerechtigkeit

Wir achten bei allen Aktivitäten darauf, dass Frauen und benachteiligte Gruppen miteinbezogen und unterstützt werden.

Unser Partnerschaftsansatz

Nachhaltige Veränderungen müssen von nationalen Akteuren getragen werden. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit ist ein Grundprinzip unserer Arbeit.